Schwimmen


Schwimmen stellt ein besonders schonendes und effektives Training dar. Es eignet sich hervorragend
zur Verbesserung der Ausdauer- und Kraftfähigkeit. Der Kalorienverbrauch beim Schwimmen ist durch
die Beanspruchung der gesamten Körpermuskulatur sehr hoch.

 

Beanspruchte Muskulatur:

  • Brustmuskel
  • Schulter
  • Trizeps
  • Bizeps
  • Unterarm
  • Latissimus Dorsi
  • Trapezmuskel
  • Beinbizeps
  • Gesäßmuskel
  • Dorsaler Schultermuskel
  • Seitliche Bauchmuskel

schwimmen

wiki