Live Installation



I. Anleitung zur Installation von Linux Mint auf einem USB-Stick

II. LiveCD booten




Anleitung zur Installation von Linux Mint auf einem USB-Stick


Benötigt wird:

  • Windows PC mit Internetanschluss
  • USB Stick mit Minimum 2GB Speicherplatz
    Achtung: evtl. vorhandene Daten auf dem Stick vorher sichern!
  • Universal USB Installer
  • Linux Mint 14 „Nadia“ Cinnamon ISO Image
  • ca. 20min Zeit

Im Folgenden nun eine Anleitung, wie Linux Mint auf einen bootfähiges USB Speichermedium installiert wird.

Vor Beginn den USB-Stick an den Computer anstecken und ggfs. vorhandene Daten auf dem Stick sichern, da dieser im weiteren Verlauf formatiert wird und die Daten somit gelöscht werden.

Ist das erledigt, kann man nun das ISO Image herunterladen, welches das Betriebssystem in gepacktem Zustand enthält.


Die x86 bzw. 32-Bit Version von Linux Mint 14 „Nadia“ Cinnamon gibt es unter: http://www.linuxmint.com/edition.php?id=117.

Die x64 bzw. 64-Bit Version findet man hier:
http://www.linuxmint.com/edition.php?id=118.

Wer nicht weiß, ob er ein 64-Bit System zuhause hat, nimmt die 32-Bit Version.

Während das Image heruntergeladen wird, beschafft man sich auf http://www.pendrivelinux.com/universal-usb-installer-easy-as-1-2-3/ den Universal USB Installer (UUI). Die aktuelle Version (Stand 16.04.2013) ist 1.9.3.1.


Dieses Programm wird nun im Folgenden das ISO Image entpacken und auf den USB-Stick kopieren, sodass der Computer davon starten kann. Eine Vielzahl von Betriebssystemen lassen sich so sehr einfach via USB installieren. Das Programm ist kostenlos und sicher, eine Installation ist weder nötig noch möglich. Die .exe-Datei muss lediglich ausgeführt werden.

Nach Öffnen des Programms bitte die Nutzungsvereinbarung bestätigen, dann sollte dieses Bild auf dem Bildschirm zu sehen sein:


Bitte nun unter Step 1 das zu installierende Betriebssystem auswählen.



Dann im zweiten Schritt den Pfad des heruntergeladenen ISO Images auswählen.

Das sieht dann so aus:

 

Im dritten und letzten Schritt gibt man dann noch den Laufwerksbuchstaben des USB-Sticks an.
Zum Schluss, nachdem alles nochmal kontrolliert wurde, drückt man dann auf „Create“ und der Bootstick wird erstellt.

Das Ganze sieht dann so aus:

Nach Beendigung des Vorgangs ist der Stick mit Linux Mint 14 einsatzbereit!


LiveCD booten


Platziere die CD im Laufwerk und starte den Computer neu. Du solltest nun den folgenden Bildschirm sehen:

Anmerkung: Falls du diesen Bildschirm nicht siehst, und dein PC stattdessen wie üblich startet, liegt das wahrscheinlich daran, dass dein BIOS nicht darauf eingestellt ist, um von CD zu booten. Starte den Computer neu und drücke F1, F2 oder Esc (welcher Knopf auch immer dich in deine BIOS-Konfiguration bringt), damit du deine BIOS-Einstellungen umändern kannst, so dass der PC von CD startet.



Nach Oben