Food

arabische Küche

blog1

arabische Küche - Shawarma

Dubai ist eine internationale Stadt. Einheimische, Touristen und Geschäftsleute mischen sich an diesem Ort wie an keinem zweiten auf der Welt. Das schlägt sich auch in der Esskultur der Stadt nieder. Sowohl die arabische Küche, die speziell für Europäer einige Überraschungen bereit hält, als auch internationale Küche wird in dieser Stadt auf engstem Raum geboten. Doch die internationale Küche selbst ist wieder so hoch spezialisiert, dass man in der Stadt kulinarisch jedes Land einzeln genießen kann.

Nicht nur bei den Emiratis selbst, auch bei den Urlaubern ist Shawarma einer der beliebtesten Snacks für Zwischendurch. Wer nachts durch Dubai geht oder fährt wird sich dem herrlichen Shawarma-Duft kaum entziehen können, ist Shawarma doch oft die einzige Möglichkeit, auch nachts noch essen zu können.


Rezept: Shawarma
Für das Hähnchen
7 EL Malzessig 4 EL fettarmer Naturjoghurt 1 EL Olivenöl 1 TL Baharat (arabische Gewürzmischung) ½ TL Kardamom Salz schwarzer Pfeffer aus der Mühle nach Geschmack 8 enthäutete Hähnchenschenkel ohne Knochen
Für die Tahinisauce
100 g Tahini 4 EL fettarmer Naturjoghurt 1 Knoblauchzehe, fein gehackt 2 EL frisch gepresster Zitronensaft 1 EL Olivenöl 1 EL gehackte frische Petersilie Salz schwarzer Pfeffer aus der Mühle nach Geschmack
Zum Servieren
4 Tomaten, hauchdünn geschnitten 1 Zwiebel, hauchdünn geschnitten 225 g Eisbergsalat, fein geschnitten 8 Pitabrote

In einer Schüssel Malzessig, Joghurt, Olivenöl, Gewürzmischung, Kardamom, Salz und Pfeffer verrühren. Das Hähnchenfleisch hinzufügen und gut verrühren, bis alles gut mit der Soße bedeckt ist. Mit Plastikfolie abdecken und mindestens 4 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank marinieren. Backofen auf 175 C vorheizen. In einer kleinen Schüssel Tahin, Joghurt, Knoblauch, Zitronensaft, Olivenöl und Petersilie verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Plastikfolie abdecken und in den Kühlschrank stellen. Das Hähnchen mit Alufolie abdecken und 30 Minuten im vorgeheizten Ofen in der Marinade backen, dabei einmal wenden. Die Folie entfernen und weitere 5-10 Minuten backen, bis das Fleisch gebräunt und gut durch ist. Aus der Form nehmen und in dünne Streifen schneiden. Hähnchen, Tomate, Zwiebel und Salat auf die Pitabrote legen. Mit der Tahinisauce beträufeln und aufrollen.

Read more