FAQ

Warum sind die Gebühren, verglichen mit den anderen Plätzen in Südfrankreich so günstig?
Ste. Croix ist ein Verein und nicht kommerziell ausgerichtet. Es gibt kein fest angestelltes Personal wie Chefpilot, Schlepppilot oder Betriebsleiter.
Die Platzmiete ist der größte Posten bei den Ausgaben. Die Infrastrukturkosten sind gering. Teilweise werden von den Mitgliedern unentgeltliche Eigenleistungen erbracht, um den Platz zu erhalten.
Kann ich am Platz Flugkarten oder den Außenlandekatalog kaufen?
Nein; bitte vorher bestellen oder spätestens während der Anreise auf einem der anderen Plätze kaufen. Serres, St. Auban, Puimoisson oder Vinon liegen je nach Reiseroute unmittelbar an der Strecke.
Wo kann ich meine Akkus laden?
Geht leider nur in der jeweiligen Unterkunft.
Woher bekomme ich Kraftstoff?
Sprit gibt’s im 8 KM enfernten Supermarkt in Riez.
AVGAS gibt es in Puimoisson (20 Minuten Fahrzeit), oder in Vinon.
Sind Fluggruppen erwünscht?
Auf jeden Fall. Bringt gerne eure Schleppmaschine (UL ode MoSe) mit.
Abhängig vom infrage kommenden Zeitraum habt ihr den Platz für euch alleine.
12-15 Maschinen sind wegen der begrentzten Abstellflächen das platzbedingte Maximum.
Können wir auch mit Motorflugzeugen (D-Exxx) schleppen?
Gab es schon mal, hatten wir aber lange nicht mehr, kommt also auf den Versuch an.
Hier müssen wir eine separate Genehmigung einholen.
Obligatorisch ist auf jeden Fall das erhöhte Lärmschutzzeugnis.
© 2015 — Maren Korth und Philipp Schwetje Impressum