Sehenswürdigkeiten

General Sherman Tree

Die Hauptattraktion im Sequoia National Park sind die riesigen und meist über 100 m großen Sequoia Trees. Der älteste Baum im Park ist der General Sherman Tree, welcher den Namen seines Entdeckers trägt. Der Baum ist mit einem Alter von 2500 Jahren und einem Durchmesser von 11,1 m einen Besuch wert.

Tierwelt

Wie für einen National Park üblich, findet man auch im Sequoia National Park eine sehr große und vom Menschen unbeeinflusste Tierwelt. Da die Tiere den Menschen dort nicht als Feind ansehen, sind diese sehr zutraulich und man kann ihnen wirklich nahe kommen. Am besten eigenen sich dafür die frühen Morgenstunden, wenn die Temperaturen noch kühl und die Tiere aktiv sind.