San Francisco

The City that knows how

Unsere Route startet in San Francisco. Vor allem für deutsche Backpacker eignet sich San Francisco optimal als Startpunkt, da der Flughafen als einziger (neben Los Angeles) aus Deutschland direkt angeflogen wird und somit (falls gewünscht) auf Stop-Over verzichtet werden kann. Desweiteren ist San Francisco optimal für USA-Einsteiger. Die Stadt hat sehr schöne und interessante Viertel, bietet viele Sehenswürdigkeiten und macht mit ihrem entspannten Flair richtig Lust auf die USA. Hier ist so ziemlich für jeden Geschmack etwas dabei. Als Neuankömmling fällt es hier also leicht, sich schnell in das neue Land einzufinden.
Das Klima ist für kalifornische Verhälnisse ganzjährig recht kühl bis mild, was sehr angenehm ist, wenn man die Stadt zu fuß erkunden möchte. Lediglich beim Autofahren gibt es hier ein paar Dinge zu beachten. Die oftmals recht steilen Hügel, die vielen Einbahnstraßen und auch die teure und schwierige Parkplatzsituation machen einem das Leben hier nicht immer leicht.